Epson auf der LEARNTEC 2024 in Karlsruhe

Düsseldorf, 23. April 2024Auf der LEARNTEC 2024 (4. bis 6. Juni, Messe Karlsruhe) stellt Epson an seinem Stand in Halle 2-J3 eine Auswahl seiner Druck- und Projektionslösungen für Schulen und Lehreinrichtungen vor. Im Fokus des Epson Auftritts steht dabei die Präsentation einer immersiven Lernumgebung, in der mittels einer Übereck-Projektion von sechs Metern Breite Lehr- und Lerninhalte der MedienLB gezeigt werden. Des Weiteren sehen Fachbesucher:innen des Epson Standes anhand praxisnaher Beispiele, wie mit den kompakten, einfach zu nutzenden interaktiven Epson Projektionslösungen interessante, die Lernenden fesselnde Umgebungen geschaffen werden. Epsons Auftritt auf der LEARNTEC 2024 wird durch eine Reihe von Applikationen abgerundet, in denen stromsparende Tintendruck- und Kopierlösungen der WorkForce Pro und Enterprise Reihen die in den Schulen anfallenden Druckaufgaben bewältigen.

 

Thema Projektion:

Epson zeigt auf der LEARNTEC 2024, wie mittels moderner Projektionslösungen immersive Lernumgebungen aufgebaut werden. Diese Installationen verdeutlichen zudem, welche Vorteile flexible Projektionslösungen gegenüber Monitoren und Displays mit starrer Bilddiagonale besitzen.

 

Arbeitsplätze Projektion:

Projektoren müssen nicht immer horizontal projizieren! Anhand einer Tischprojektion mit einem EB-770Fi Ultrakurzdistanzprojektor zeigt Epson, wie sich normale Tische in interaktive Arbeitsplätze verwandeln lassen. Mithilfe des interaktiven Projektors lassen sich sämtliche digitalen Inhalte wie Grafiken, Abbildungen und Filme von PCs, Tablets oder Smartphones per Stift oder mit dem Finger bearbeiten. Damit ist diese Lösung auch sehr gut für ‚bodennahes Lernen‘ einsetzbar.

Über ein Epson Steuerbord CB03 werden auf dem Stand ein Chameleon Whiteboard mit EB-810E Projektor sowie eine Pylonentafel mit integriertem EB-770Fi Projektor genutzt. Auf diese Weise erleben Besucher:innen des Standes, dass auch umfangreiche Multimedia-Installationen leicht und zuverlässig von einem Ort aus gesteuert werden und die Lehrkräfte dank der umfangreichen Moderatorenfunktionen stets die Kontrolle über den Unterricht behalten. Die Projektoren unterstützen zusammen mit der "Epson iProjection App" bestehende oder geplante Bring-your-own-device (BYOD)-Strategien und sind auch mit bereits vorhandenen schuleigenen Laptops und Tablets einsetzbar.

Eine Großprojektion mit EB-PU2220B Projektor, einem Beamer mit Laserlichtquelle mit einem Lichtstrom von bis zu 20.000 Lumen sowie eine Übereckprojektion mit zweimal dem EB-PU2220B runden die Epson Projektionsthemen auf der LEARNTEC 2024 ab.

 

Thema Druck- und Kopiersysteme:

Inkjet-Drucker und -Multifunktionsgeräte überzeugen durch ihre hohe Leistung sowie ihre gute Energie- und Ökobilanz. Das liegt daran, dass Inkjet-Drucktechnologie (Piezodruck) eine „kalte“ Technologie ist, denn für den Druckvorgang wird im Gegensatz zum Laserdruck keine Hitze benötigt. Anhand eines Epson WorkForce Enterprise AM-C550, ein Drucksystem mit zeilenbreitem Druckkopf, das bis zu 55 Seiten/Minute schnell druckt, eines WorkForce WF-C5890DWF und eines EcoTanks ET-5880, einem Drucker mit nachfüllbaren Tintentanks, zeigt Epson, wie sich Epson Drucksysteme in den Alltag einer Lehreinrichtung integrieren lassen und wie Lehrende und Lernende von ihrem Einsatz profitieren.

Dr. Sarah Henkelmann-Hillebrand, Pan-European Market Developer VP, erklärt: „Als wichtigste Veranstaltung Europas für digitale Bildung ist die LEARNTEC 2024 für uns die zentrale Stelle, um Lehrinstituten aller Art unsere hocheffizienten Druck- und Projektionslösungen zu präsentieren. Wir zeigen dem interessierten Fachpublikum mittels praxisnaher Installationen vor allem, wie leicht dank moderner Projektionstechnologie immersive Lernumgebungen geschaffen werden und weshalb diese mit Monitoren und Displays nicht praktikabel zu realisieren wären. Daneben stellen wir für alle in den Häusern anfallenden Auflagen mit unseren WorkForce Pro und Enterprise Geräten Drucker und Kopierer zur Verfügung, mit denen nicht nur die Kosten gesenkt, sondern auch der CO2-Fußabdruck verkleinert wird.“

11352

Vers.: 1.30

Author profile

Laura Flick

PR und Social Media Managerin

Author profile

Ottmar Korbmacher

PR Manager Epson Deutschland GmbH

Author profile

Yvonne Lünzmann

PR- & Social Media-Manager

Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrial Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

global.epson.com

Informationen zum Artikel

DATUM DER VERÖFFENTLICHUNG
PRODUKTKATEGORIE
#Education, #Ultrakurzdistanzprojektor

Downloads

Verwandte Pressemitteilungen

Thorsten Kapp neuer Marketingleiter bei der Epson Deutschland GmbH
MEHR ERFAHREN
Takanori Inaho neuer Präsident von Epson Europa
MEHR ERFAHREN
Florence Myon ist neue Direktorin Service bei Epson in Europa
MEHR ERFAHREN