Pädagogen:innen wünschen mehr Informationen

Düsseldorf, 25. September 2023 – Eine Epson Umfrage zeigt, dass rund 73 Prozent aller Pädagogen sich mehr Informationen wünschen, wie sie den Nutzen aus der vorhandenen IT vergrößern können. Um diese Frage zu beantworten, hat Epson den Bericht "Advancing the frontiers of education" (Die Grenzen der Bildung erweitern) veröffentlicht. Hier wird empfohlen, dass Bildungssysteme auf das konzentrieren, was allgemein den "didaktischen Kern" genannt wird. Das bedeutet, dass sich jede Technologie auf konkrete Zwecke konzentrieren sollte und diese darauf ausgerichtet sein müssen, die Lernergebnisse der Schüler:innen zu verbessern. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, die Kooperation zwischen Lehrenden und Lernenden sowie den Unterrichtsmaterialien fördert.

Lehrende können moderne interaktive Projektoren oder Displays einsetzen, um den Schülern:innen ihr Material visuell zu präsentieren, damit der Lehrstoff dann in Eigenregie geübt werden kann. 89 Prozent der befragten Pädagogen:innen sagten in der Umfrage aus, dass sie die Präsentation des Lehrmaterials auf optischem Wege für sehr wichtig erachten.

Der Bericht zeigt auch, wie Lehrkräfte durch den sinnvollen Einsatz der bereits in den Schulen vorhandenen IT die Qualität des Unterrichts verbessern. Projektoren, Drucker, interaktive Displays und Scanner können häufig schon alleine durch Nutzung ihrer Basisfunktionalität zu einem individuelleren Unterricht beitragen.

Dr. Sarah Henkelmann-Hillebrand von Epson sagt: "Schulen besitzen bereits eine große Auswahl an IT, sodass es oft eine Herausforderung ist, daraus das Beste zu machen. In unserem Bericht empfehlen wir, sich auf den 'didaktischen Kern' zu konzentrieren. Das Konzept ist nicht neu, wird aber oft vergessen. Es ist entwaffnend einfach und zeigt, wie vorhandene Technologie genutzt werden kann. Unser Bericht gibt praktische Ratschläge, die in die Tat umgesetzt werden können.“

 

Weiterführende Informationen:

Epson IT für Lehrinstitute

Author profile

Ottmar Korbmacher

PR Manager Epson Deutschland GmbH

Author profile

Yvonne Lünzmann

PR- & Social Media-Manager

Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrial Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

global.epson.com

Informationen zum Artikel

DATUM DER VERÖFFENTLICHUNG
PRODUKTKATEGORIE
#Education, #Schule, #Schulprojektoren

Downloads

Verwandte Pressemitteilungen

Drucker für individuelle Horeca-Etiketten und den POS
MEHR ERFAHREN
Klein und gut!
MEHR ERFAHREN
Haltbare Etiketten selbst nach Bedarf produzieren
MEHR ERFAHREN