Tinte im Abo: Start ReadyPrint-Abonnementdienst von Epson

Meerbusch, 13. Mai 2020 – Epson startet ab sofort seinen ersten Druckservice im Abonnement für die Geräte Reihen WorkForce WF-28xx-Modelle und Expression Home XP21xx/XP31xx/XP41xx. Verbraucher, die ein hohes Druckaufkommen und spezielle Druckanforderungen haben, bringt das ReadyPrint Abonnement Einsparungen von bis zu 70 Prozent (*) der Druckkosten. Die Tinte wird direkt nach Hause geliefert.

Epson bündelt seinen neuen Tinten-Abo-Service in dem Programm ReadyPrint. Die Idee ist einfach: Die Tinte für den Drucker ist da, bevor man sie vermisst. Je nach Druckaufkommen und -anforderung kann der Kunde aus drei Tarifen wählen.

Der erste Tarif ist ReadyPrint Go: Leert sich der Tintenvorrat, wird der Kunde darauf hingewiesen und kann die Tintenbestellung auslösen.

Der zweite Tarif ist ReadyPrint Flex: Bei ReadyPrint Flex wählen die Kunden eine bestimmte Anzahl von gedruckten Seiten pro Monat (1,99 Euro für 30 Seiten, 2,99 Euro für 50 Seiten oder 4,99 Euro für 100 Seiten) und erhalten dafür die Tinte im Abonnement direkt nach Hause geliefert. Sollten Seitenzahlen nicht ausgeschöpft werden, können diese für zwei weitere Monate verlängert werden.

Epson bietet seinen monatlichen Abonnement-Service ReadyPrint Flex für eine anfängliche dreimonatige Einführungsphase bis zum 31. Juli 2020 kostenlos an. Hierfür müssen sich die, Kunden innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf registrieren.

Mauro Bartoletti, Leiter des ReadyPrint-Abonnements bei Epson Europe, sagte: "Die Kosten für Tinte und der Verdruss, der entsteht, wenn die Tinte genau dann leer ist, wenn man dringend drucken muss, ist somit für unsere Kunden kein Thema mehr. Mit ReadyPrint wollen wir näher an unseren Kunden sein, ihnen helfen, Geld zu sparen und ihnen die Sicherheit geben, sorglos drucken zu können. Denn die Tinte wird direkt und zeitnah zu ihnen nach Hause geliefert.

ReadyPrint (**) kann ab sofort im Epson Online-Shop unter www.epson.de/readyprint abgeschlossen werden und gilt auch für bereits erstandene Geräte, die in ReadyPrint eingebunden sind.

Weiterführende Informationen:

Epson ReadyPrint Webseite

 

(*) Für weitere Einzelheiten zur Berechnung der Kosteneinsparungen siehe www.epson.eu/readyprint

 (**) Der Dienst wird von Epson Subscription Europe BV bereitgestellt.

author avatar

Author profile

Ottmar Korbmacher

PR Manager
Epson Deutschland GmbH

Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrial Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

global.epson.com

Informationen zum Artikel

DATUM DER VERÖFFENTLICHUNG
PRODUKTKATEGORIE
#Ecotank, #ExpressionHome, #ReadyPrint, #WorkForce

Downloads

Verwandte Pressemitteilungen

Neue Moverio Lösung vereinfacht extern gesteuerte Aufgaben wie Wartungen und andere
MEHR ERFAHREN
Neue europäische Partnerschaft – Epson und Usain Bolt – Läuft! Start der Promotion „Drucken ohne Patronen“
MEHR ERFAHREN
Neue europäische Partnerschaft – Epson und Usain Bolt – Läuft! Start der Promotion „Drucken ohne Patronen“
MEHR ERFAHREN