Drucker für individuelle Horeca-Etiketten und den POS

Düsseldorf, 26. Februar 2024 – Epson zeigt Fachbesuchern der Branchen Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien auf der Internorga 2024 (Messe Hamburg, 8.3. – 12.3., Stand B3 OG/305) seine Drucklösungen für den individuellen, personalisierten Bon- und Etikettendruck. Im Fokus der Epson Präsentation stehen dabei Druckanwendungen mit der ColorWorks-Serie und dem TM-L100 zur Herstellung von Etiketten für Mehrwegverpackungen und selbst produzierten Lebensmittel. Auf dem Stand wird anhand realitätsnaher Szenarien demonstriert, wie vor Ort eine bedarfsgerechte Produktion von Etiketten und selbstklebenden Bons für Gastronomen, Hoteliers und Bäckereien zur Realität wird.

 

Epson ColorWorks C4000e Farbetikettendrucker

Epson zeigt auf seinem Stand der Internorga 2024, wie mit den Druckern der ColorWorks C4000er-Reihe bedarfsgerecht beständige, wirkungsstarke Farbetiketten produziert werden. Mit diesen Geräten statten Bäcker, Konditoren und Gastronomen ihre Speisen und Getränke im Handumdrehen mit ansprechenden Farbetiketten aus. Die verwendeten Tinten aller ColorWorks Drucker sind lang haltbar, wisch- und wasserfest sowie lichtbeständig und auch für den Druck auf Lebensmittelkontaktmaterialien zertifiziert. Produktabbildungen und individuelle Logos mit beispielsweise Kundennamen sowie wechselnden Datensätzen wie das Mindesthaltbarkeitsdatum und variierende Gewichtsangaben werden in einem Schritt gedruckt, ohne auf Vordrucke angewiesen zu sein.

Epson ColorWorks Drucker

 

Epson ColorWorks C6500Pe Farbetikettendrucker mit angeschlossener Waage

Epson zeigt an seinem Stand der Internorga 2024 eine Installation bestehend aus einem ColorWorks C6500Pe mit angeschlossener Waage. Hier werden in einem Arbeitsschritt Rebowl-Mehrwegschalen ausgewogen und Etiketten mit dem so ermittelten Gewicht bedruckt. Dabei werden auch die Zutaten und weitere Informationen wie zum Beispiel die Inhaltsstoffe und das Mindesthaltbarkeitsdatum gleich mit fixiert.

Der ColorWorks C6500Pe druckt bis zu 8 Zoll (211,9 mm) breit in Fotoqualität und eignet sich dank einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 119,5 mm/s auch zur Produktion größerer Stückzahlen. Das auf der Messe gezeigte Modell mit Peeler (C6500Pe) ermöglicht die automatische Entfernung des Etiketten-Trägermaterials, sodass sich diese Druckervariante sowohl für manuelle als auch automatisch ablaufende Print- & Apply-Anwendungen eignet.

Epson ColorWorks Drucker

 

Epson TM-L100 Thermoetikettendrucker

Auch der Epson TM-L100 Liner-free-Etikettendrucker wurde speziell für den Einsatz in Unternehmen des Einzelhandels und Gastgewerbes entwickelt. Fast-Food-Einzelhandelsketten, Restaurants, Lieferdienste, Küchen, Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte und Cateringbetriebe produzieren mit ihm schnell und zuverlässig ablösbare Etiketten sowie selbstklebende Bons mit zum Beispiel Lieferhinweisen auf Papiertüten und Boxen. Auch werden in einer auf der Internorga 2024 gezeigten Applikation individuelle Coffee-to-go-Etiketten hergestellt.

Epson TM-L100-Serie

 

Epson TM-T88VII

Der ebenfalls auf der diesjährigen Internorga ausgestellte TM-T88VII druckt mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 500 mm/s qualitativ hochwertige und gut lesbare Bons. Der TM-T88VII zeichnet sich zudem durch einen niedrigeren Geräuschpegel und geringeren Stromverbrauch aus. Auch verarbeitet er phenolfreies Papier.

Epson TM-T88VII

 

Weiterführende Informationen:

Epson mPOS-Lösungen

Epson Lösungen zum Druck von Regaletiketten

Epson ColorWorks Etikettendrucker

 

11196  Vers. 1.10

Author profile

Ottmar Korbmacher

PR Manager Epson Deutschland GmbH

Author profile

Yvonne Lünzmann

PR- & Social Media-Manager

Author profile

Laura Flick

PR und Social Media Managerin

Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt rund 290 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrial Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

global.epson.com

Informationen zum Artikel

DATUM DER VERÖFFENTLICHUNG
PRODUKTKATEGORIE
#Bondrucker, #Internorga_2024

Downloads

Verwandte Pressemitteilungen

Neuer Head of Channel and Consumer Sales bei der Epson Deutschland GmbH
MEHR ERFAHREN
Thorsten Kapp neuer Marketingleiter bei der Epson Deutschland GmbH
MEHR ERFAHREN
Epson auf der drupa 2024: Personalisierung und On-Demand-Produktion im Fokus
MEHR ERFAHREN